Tauben gelten nicht umsonst als die Ratten der Luft. In Städten sind sie zu einer echten Plage geworden und machen auch nicht vor privaten Balkonen halt. Auf dem Balkon können sie sich einnisten und nicht nur Dreck verursachen, sondern auch Schäden anrichten, wenn Sie zum Beispiel Kräuter auf dem Balkon anpflanzen.

Vogelscheuchen auf dem Balkon sind eine ideale Möglichkeit, um die Tauben und andere Vögel fernzuhalten. Doch welche Vogelscheuchen für den Balkon bieten sich für das Vertreiben an und wie effektiv sind diese wirklich?

Wovon werden die Vögel angelockt

Bevor Sie jedoch beginnen die Vogelscheuchen auf dem Balkon aufzustellen sollten Sie herausfinden wovon die Tauben und andere Vögel angelockt werden. Denn die finden sich nur auf Ihrem Balkon ein, wenn es ihnen dort gut gefällt.

Tauben und Vögel werden vor allem durch Nahrung und Lebensmittel angelockt. Wenn Sie auf dem Balkon schmackhaftes Essen für die Tauben bereitstellen, dann sollten Sie sich nicht wundern, dass diese sich auf Ihrem Balkon einnisten. 

Vogelscheuche Tauben
Tauben leben in großen Gruppen und sind in der Stadt kaum scheu gegenüber dem Menschen

Halten Sie zum Beispiel Körner auf dem Balkon bereit und haben Sie vielleicht ein Vogelhäuschen mit Futter, dann kann dieses die Tauben anlocken. Das Problem hierbei ist, dass Tauben sehr gesellige Tiere sind.

Sie werden also nicht nur einzeln auf den Balkon fliegen, sondern in einer großen Gruppe den Balkon in Beschlag nehmen. Dort verursachen sie eine Menge Dreck und zerstören eventuell die Pflanzen. 

Daher sollten Sie geeignete Maßnahmen durchführen, um die Tauben abzuwehren, wie zum Beispiel das Aufstellen einer Vogelscheuche auf dem Balkon.

Wie kann die Vogelscheuche auf dem Balkon helfen

Die Vogelscheuche auf dem Balkon ist eine sehr einfache Möglichkeit, um den Tauben zu signalisieren, dass sie nicht willkommen sind. Mit der Vogelscheuche können Sie vermeiden, dass sich die Tiere auf dem Balkon einnisten und jede Menge Dreck verursachen und der Balkon bald mehr einem Taubenschlag ähnelt.

Doch nicht jede Vogelscheuche ist effektiv im Kampf gegen die ungeliebten Tiere.

Viele Vogelscheuchen beruhen einfach nur auf dem Effekt, dass sie besonders auffällig sind und durch die Form und Gestaltung die Vögel vertreiben sollen. Doch Tauben und andere Vögel in der Stadt sind kaum scheu und lassen sich nicht so einfach vertreiben.

Wo früher noch einfache Maßnahmen ausreichten um die Tiere zu vertreiben, sind diese mittlerweile resistenter geworden und nicht mehr so schreckhaft.

Daher sollten Sie zu Vogelscheuchen greifen, die etwas intelligenter im Kampf gegen die Tauben vorgehen.

Einer der größten Feinde der Taube ist die Eule. Die Eule mag auf den Menschen zwar ziemlich friedlich wirken und in Büchern steht die Eule für Weisheit und Aufmerksamkeit, doch für Tauben ist die Eule eine echte Gefahr.

Leider gibt es in der Stadt kaum noch Eulen und daher sollten Sie auf eine Vogelscheuche setzen, die der Eule möglichst Nahe kommt. Sowohl optisch, als auch von den Bewegungen her imitiert die folgende Vogelscheuche eine Eule sehr gut und ist daher ideal geeignet, um Vögel vom Balkon zu vertreiben.

Angebot
Vogelschreck Eule mit Wackel-Kopf

  • Große furchteinflößende Augen gegen Tauben
  • Kopf kann um 360° rotieren
  • Einfach auf dem Balkon aufstellen und die Tauben fernhalten
  • Wirkt auch gegen Nagetiere


Die Eule besticht durch die großen Augen, die ein charakteristisches Merkmal der Tiere darstellt. Zudem kann diese Vogelscheuche ihren Kopf um 360° drehen. Die Bewegungen kommen einer echten Eule also sehr nahe und die Taube kann nicht unterscheiden, ob es sich um eine echte Eule handelt oder nur um eine Vogelscheuche.

Optisch sieht die Eule ebenfalls sehr gut aus und lässt sich ohne Einschränkungen in den Balkon integrieren. Sie müssen die Eule nur auf dem Balkon aufstellen und schon übernimmt sie ihre furchteinflößende Funktion.

Nicht nur Eulen eignen sich wunderbar als Vogelscheuche. Auch ein Falke stellt für die ungeliebten Vögel eine echte Bedrohung dar. 

Wenn Sie die Möglichkeit besitzen, dann können Sie einen Attrappe des Falkens auf dem Balkon aufhängen. Durch den Wind wird die Attrappe in Bewegung gehalten und die Tauben werden aufgeschreckt.

Der Vorteil ist hierbei, dass er eine sehr gute Signalwirkung durch die Bewegung hat und die Tauben oder andere Vögel sehr effektiv vom Balkon fernhält.

Die Kundenbewertungen bestätigen diese Wirkweise überwiegend. So nutzen manche Kunden den Falken auch in der Nähe Ihres Pools, um ungeliebte Schwalben fernzuhalten. Mit dieser Attrappe haben Sie die Vögel sehr wirksam fernhalten können.

Vogelschreck "fliegend" Vogelscheuche...
  • "Fliegender" Raubvogel zum hängen
  • schützt Ihren Garten, Obst, Gemüse u.ä. vor größeren Vögeln und anderen Schädlingen
  • hergestell aus wetterbeständigem Polyethylen
  • Maße B x L x H: ca. 54 x 36 x 9 cm

Weitere Tipps gegen die Tauben

Vögel stellen auf dem Balkon eine echte Bedrohung dar. Die Vogelscheuche hilft diese Bedrohung und Einschränkung etwas zu mindern.

Vogelscheuche im Garten
Eine Vogelscheuche hilft nicht nur auf dem Balkon, sondern auch im Garten

Tauben gelten dabei als Überträger von zahlreichen Krankheiten. Daher sollten Sie beim Umgang mit den Tieren vorsichtig sein und diese so schnell wie möglich bekämpfen, wenn Sie merken dass sich diese auf Ihrem Balkon so richtig wohlfühlen. 

Zudem gibt es auch andere häufig gestellte Fragen, die im Folgenden beantwortet werden.

Mietminderung durchsetzen

Die Tauben stellen in jedem Fall eine Einschränkung der Wohnqualität dar. Denn durch die Anwesenheit der Tauben wird die Nutzung des Balkons eingeschränkt und der zusätzliche Dreck stellt eine enorme Belastung dar.

Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen, dann müssen Sie sich diesen Umstand nicht einfach gefallen lassen. Der Vermieter ist nämlich dafür zuständig, dass die Tauben erfolgreich vertrieben werden.

Haben Sie als Mieter selber schon Maßnahmen durchgeführt, wie das Aufstellen der Vogelscheuche auf dem Balkon und diese haben leider nicht zum Erfolg geführt, dann müssen Sie das nicht einfach so hinnehmen.

Der Vermieter ist dann verpflichtet weitere Maßnahmen durchzuführen, um die Tauben dauerhaft zu vertreiben. Kommt der Vermieter seiner Pflicht nicht nach, dann ist der Wert der Wohnung erheblich vermindert.

Die ständige Geruchs- und Lärmbelästigung erlauben eine Mietminderung. Die Mietminderung kann bis zu 30 Prozent betragen. Setzen Sie dem Vermieter also eine Frist und weisen Sie Ihn deutlich darauf hin, dass er die Tauben vertreiben soll. Andernfalls können Sie eine Mietminderung durchsetzen.

Nester und Eier entfernen

Fühlen die Tauben sich einmal auf Ihrem Balkon wohl, dann kann es sogar dazu kommen, dass diese sich dort einnisten, Eier legen und diese ausbrüten. Natürlich sollten Sie vermeiden, dass sich auf Ihrem Balkon schon die nächsten Generationen an Tauben bilden.

Daher sollten Sie im Kampf gegen die Tauben regelmäßig die Nester zerstören und die Eier entfernen. Je öfter Sie dies tun, desto genervter werden die Tauben und diese werden sich seltener auf Ihrem Balkon blicken lassen.

Daher sollten zusätzlich zur Vogelscheuche noch andere Tätigkeiten durchgeführt werden, um den Balkon vor Tauben zu sichern.

Wenn Sie die Eier und die Nester nicht selber entfernen wollen, dann können Sie auch einen Schädlingsbekämpfer beauftragen. Mitunter können die Tiere nämlich sehr aggressiv auftreten und sich gegen das Entfernen wehren.

Ein Netz gegen Tauben

Die Vogelscheuche auf dem Balkon ist nur eine Abwehrmaßnahme. Sollte diese noch nicht den gewünschten Effekt haben und möchten Sie Pflanzen auf Ihrem Balkon schützen, dann können Sie auch ein spezielles Netz anbringen.

Das Netz sollten Sie nicht mit einem Netz für Katzen verwechseln. Haben Sie Ihren Balkon bereits katzensicher gestaltet und mit einem Netz abgesichert, dann müssen Sie keine anderen Schutzmaßnahmen mehr durchführen.

Andernfalls gibt es spezielle Netze gegen Tauben, die verhindern, dass die Tiere auf Ihren Balkon gelangen.

Darf die Taube getötet werden

Sollte die Plage so stark werden, dass Sie die nerven verlieren und die Tiere am Liebsten töten würden, dann sollten Sie es unterlassen. Denn erstens wird es sehr aufwendig werden alle Tauben zu töten und zweitens ist das Töten gar nicht gestattet.

Haben Sie dennoch eine tote Taube auf Ihrem Balkon entdeckt, dann sollten Sie sehr vorsichtig agieren. Das Tier sollten Sie niemals mit bloßen Händen anfassen. Denn es kann immer noch Krankheiten übertragen und eine gesundheitliche Gefahr darstellen.

Berühren Sie das tote Tier nur mit Gummihandschuhen und geeigneter Schutzkleidung. Danach können Sie das Tier entsorgen.

Hat sich ein verletzter Vogel auf Ihrem Balkon eingefunden, dann sollten Sie zunächst abwarten ob sich dieser nicht doch noch erholen kann. Besteht für diesen Vogel aber keine Hoffnung, dann sollten Sie Ihn ebenfalls mit Gummihandschuhen anfassen und in eine Vogelauffangstation oder zum Tierarzt bringen. Andernfalls würde der flugunfähige Vogel auf Ihrem Balkon nur qualvoll verenden.

Mit diesen Tipps und der richtigen Vogelscheuche auf dem Balkon können Sie die Situation also sehr leicht in den Griff bekommen. Die Vogelscheuche ist eine sehr einfache Möglichkeit die Tauben abzuwehren und die Kosten sind ebenfalls überschaubar.

Die hier angebotenen Produkte lassen sich zudem sehr gut in das Gesamtbild Ihres Balkons oder den Garten integrieren und werden als nicht störend wahrgenommen.

So können Sie weiterhin Kräuter auf Ihrem Balkon züchten ohne dass Sie befürchten müssen, dass Vögel Ihnen die Kräuter stehlen könnten.