Diese Gartentipps sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Autor:

Kategorie

Den Garten schön und rein zu halten ist ein wichtiger Schritt, um sich wohlzufühlen. Aus diesem Grund möchten wir hier mit Ihnen die wichtigsten Haushaltstipps teilen, sodass Ihr Garten im neuen Glanze erstrahlen kann!

Hier finden Sie unsere 3 besten Tipps, wie Sie Ihren Garten wieder auf Vordermann bringen können!

Vor allem im Sommer ist der Garten unser liebster Ort. Einfach mal wieder die Seele baumeln lassen und das Leben genießen. Doch dann fällt Ihnen plötzlich auf, wie dreckig die Pflastersteine sind oder wie sich die Mäuse Familie ein neues Heim geschaffen hat. Solche Probleme sind tatsächlich gang und gäbe, doch zugleich zerstören sie den Frieden in unserem Garten. Wie Sie solche Probleme in den Griff bekommen, möchten wir Ihr hier mit simplen Haushaltstipps zeigen.

So werden Sie lästige Mäuse los!

Mäuse sehen vielleicht auf den ersten Blick ganz süß aus, doch können Sie sich als echte Plage entwickeln, wenn nichts gegen sie unternommen wird. Schneller als wir denken, haben sich Mäuse in unserer Gartenlaube ein neues Heim geschaffen. Das liegt vor allem an Essensresten, die offen im Garten oder in der Laube herumliegen und so Tiere anlocken. Mäuse, sowie Ratten lassen sich besonders oft finden. Ein sehr einfacher und tierfreundlicher Weg, um Mäuse loszuwerden ist zum Beispiel Essig in den Bereichen zu verteilen, in denen sich die kleinen Tierchen herumtreiben. Falls das nicht funktioniert haben sollte, gibt es noch weitere Möglichkeiten die Mäuse möglichst tierfreundlich zu vertreiben, mehr Infos finden Sie hier.

So werden Sie Spinnmilben los!

Sicherlich kennen Sie Spinnmilben bereits von Ihren Pflanzen daheim, doch diese können sich auch auf Sträuchern und sogar Bäumen verbreiten, was dann darin resultiert, dass diese langsam aber sicher absterben. Viele Menschen greifen direkt nach chemischen Mitteln, doch ist das gar nicht nötig, denn es gibt auch einige Haushaltsmittel, welche den Job gut erledigen. Vor allem im Sommer bei trockener Luft fühlen sich die Spinnmilben besonders wohl. Ist der Strauch oder Baum bereits von den Spinnmilben befallen heißt es diese möglichst unattraktiv für diese zu machen.

Der erste Schritt ist den Strauch oder Baum mit klarem Wasser abspülen, sodass die Spinnennetze entfernt werden. Hierbei raten wir Ihnen einen möglichst harten Strahl zu nutzen, da die Spinnennetze teilweise sehr hartnäckig sein können. Anschließend muss auf die betroffenen Stellen Apfelessig (oder die teure Variante “Teebaumöl-Mischung mit Wasser”) gegeben werden. Falls es nach dem ersten Mal nicht funktioniert hat oder sich noch vereinzelt Spinnmilben finden lassen, dann wiederholen Sie dieses Prozedere.

Mit dieser Anleitung reinigen Sie Ihre Pflastersteine im Garten

Sie haben einen Betonweg zu Ihrem Garten, doch dieser ruft nur nach einer Reinigung? Kein Problem, denn Sie werden überrascht sein, wie einfach das tatsächlich funktioniert! Vor allem Witterungen und Moos können die Optik der Pflastersteine auf Dauer ganz schön angreifen. Beginnen Sie, indem Sie die großen Unreinheiten wie Steine oder Laub mit einem Besen oder Laubsauger entfernen. Nun müssen die Fugen vom Unkraut und Moos befreit werden, hierfür empfehlen wir die Nutzung eines Fugenkratzers. Vermischen Sie nun lauwarmes Wasser mit Essig und verteilen Sie es auf den Pflastersteinen. Sollte es sich um hartnäckigen Schmutz handeln, dann lassen Sie die Mischung rund 20 Minuten einwirken, ansonsten können Sie das Schrubben beginnen. Haben sich alle Verschmutzungen gelöst können Sie die Pflastersteine mit klarem Wasser abspülen. Schon erstrahlen Ihre Pflastersteine und somit auch Ihr Gehweg wieder in neuem Glanze. Übrigens ist das Reinigen leichter, wenn Sie dies regelmäßig machen, da so der Schmutz weniger hartnäckig ist und sich besser entfernen lässt.

Sebastian
Hallo, Ich bin Sebastian und lebe seit wenigen Jahren überwiegend in Indonesien. Dort konnte ich endlich meine Leidenschaft zum Gärtnern ausleben. Meine gewonnene Erfahrung teile ich auf Gartenora.de damit diese Leidenschaft auch Ihnen eine große Freude bereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Beiträge